Bis in die 1950er Jahre war das Pflügen, Säen und Ernten in manchen Bereichen nur mit menschlicher Kraft und der Unterstützung von Zugtieren wie Pferden, Ochsen und Kühen zu bewerkstelligen.