Die wichtigsten Entscheidungen in der Gemeinde werden von der Gemeindevertretung getroffen.

Die Gemeinderat wird von den Bürgern der Gemeinde für die Dauer von 5 Jahren gewählt. Aufgrund der Einwohnerzahl besteht die Gemeindevertretung in Obernfeld aus 9 Gemeindeverrtretern.

Sitzverteilung seit der letzten Kommunalwahl 2011: CDU - 9 Sitze

 

Gemeinderat

 

Bürgermeister: Karl-Bernd Wüstefeld

Mitglieder der Gemeinderates: Gabriele Bock, Karl-Bernd Wüstefeld, Eugen Mende, Thomas Ehbrecht, Mirko Heinrichs, André Ehbrecht, Georg Kopp, Mario Schneemann und Dominik Ehbrecht.

Die Gemeindevertretung bildet aus ihrer Mitte Ausschüsse zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse. Nach den Bestimmungen der Hauptsatzung der Gemeinde werden folgende Ausschüsse gebildet:

 

Verwaltungsausschuss:

Dem Verwaltungsausschuss gehören nach der NGO der Ratsvorsitzende und zwei Beigeordnete an.

 

Bau-, Wegebau- u. Umweltausschuss:

Ratsmitglieder

Kopp, Georg, CDU:  Ausschussvorsitzender

Ehbrecht, André, CDU: Ausschussmitglied

Ehbrecht, Dominik; CDU: Ausschussmitglied

Mende, Eugen; CDU: stellv. Ausschussvorsitzender

Schneemann, Mario, CDU: Ausschussmitglied

Beratende Mitglieder

Maring, Karl; Ausschussmitglied 

    

Finanz- und Sozialausschuss:

Ratsmitglieder

Bock, Gabriele; CDU: Ausschussvorsitzende

Ehbrecht, Thomas; CDU: stellv. Ausschussvorsitzender

Heinrichs, Mirko; CDU: Ausschussmitglied

Mende, Eugen; CDU: Ausschussmitglied

Wüstefeld, Karl-Bernd; CDU: Ausschussmitglied

Beratende Mitglieder

Walbrecht, Kathrin; Ausschussmitglied

 

Jugend-, Kultur- und Sportausschuss

Ratsmitglieder

Heinrichs, Mirko; CDU:  Ausschussvorsitzender

Bock, Gabriele; CDU: stellv. Ausschussvorsitzende

Ehbrecht, André; CDU: Ausschussmitglied

Ehbrecht, Dominik; CDU: Ausschussmitglied

Schneemann, Mario; CDU: Ausschussmitglied

Beratende Mitglieder

Weege-Wüstefeld, Susanne;  Ausschussmitglied mit Stimmrecht