13.04.2021 Beschreibung und Bilder des Neubaus

Für die Kindertagesstätte in Obernfeld hat das Büro „ES Architekten Ingenieure“ in enger Abstimmung mit den Beteiligten, unter anderem auch der Kita-Leitung, einen dreigeteilten, eingeschossigen Baukörper entworfen. Betreuungsplätze für bis zu 105 Kinder aus Rollshausen, Germershausen und Obernfeld sollen entstehen. 

Das barrierefreie Gebäude soll in Stahlbeton mit Ziegelmauerwerk errichtet werden und über allen drei Gebäudeteilen ein Satteldach mit 16 Grad Neigung bekommen. Das Farbkonzept für die Fassade sieht „babyblau“ für die Krippe und „maigrün“ für den Kindergartenbereich vor. Im Innern sollen die Farben weitergeführt werden.

20210412 Kita Obernfeld View01 mit Logo und Adresse 2

Der Haupteingang im Mitteltrakt führt zu den Technik- Funktions- und Personalräumen. Außerdem befindet sich dort ein etwa 32 Quadratmeter großer Bewegungsraum, der sich ggf. durch mobile Trennwände um den angrenzenden Flur öffnen und erweitern lässt.

Die Kinderkrippe, also der rechts vom Haupteingang in Ost-West-Richtung ausgerichtete Gebäudetrakt, schließt sich mit zwei Gruppenräumen sowie die dazugehörigen Schlaf- und Sanitärräume für die bis zu 30 Krippen-Kinder an. Beide knapp 50 Quadratmeter großen Gruppenräume verfügen über einen eigenen Zugang zum Außengelände.

20210412 Kita Obernfeld View02 mit Logo und Adresse Kopie

Der Kindergarten ist ebenfalls in Ost-West-Richtung ausgerichtet und befindet sich südlich des Mitteltrakts in Richtung Pfarrhaus. Drei Gruppenräume, ebenfalls jeweils mit Zugang zum Außengelände, für zusammen 75 Kinder. Alle Gruppenräume bekommen einen sogenannten Lichtfang, schräg ausgestellte Wand-Fensterflächen.

Derzeit wird von geschätzten 2,2 Millionen Euro Gesamtkosten ausgegangen – einschließlich Grundstückserwerb, Abriss- und Planungskosten. Erwartet wird ein Zweidrittel-Zuschuss aus dem Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“, denn der Kita-Neubau in Obernfeld ist ein Projekt des Interkommunalen Entwicklungskonzeptes (IEK) der Samtgemeinde Gieboldehausen.

Nachdem die Baugenehmigung nun vorliegt, soll noch im April mit den Arbeiten begonnen werden, dann könnte zehn Wochen später der Rohbau stehen. Mitte Juli ist für das Richtfest angepeilt und im Juni 2022 soll das Gebäude fertiggestellt sein. 

 

 

Abbrucharbeiten in der Rektor-Wüstefeld-Straße

Damit das Grundstück für den Neubau in Nähe zu Grundschule, Mehrzweckhalle und auch der Bushaltestelle gelegen ist, hat die Gemeinde eine nördlich ans Pfarrheim angrenzende Immobilie erworben und den darauf befindlichen Gebäudekomplex im November 2020 abgebrochen. Im Ganzen entstand ein 2820 Quadratmeter großes Baugrundstück in der Rektor-Wüstefeld-Straße, nördlich und westlich an das Pfarrheim angrenzend. Zeitintensiv war die Zusammenführung der insgesamt drei Grundstücke. 

20201108 1211 RekWueStr1 Abbrucharbeiten 

 

 

26.11.2020 Bekanntmachung des Bebauungsplanes Nr. 12 "Kindergarten Rektor-Wüstefeld-Straße" link icon swdownload s

Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Obernfeld sowie im Rathaus der Samtgemeinde Gieboldehausen (Öffnungszeiten siehe Bekanntmachung). Ebenso sind die Unterlagen im Folgenden einzusehen bzw. abrufbar.

20201126 BM Bebauungsplan Nr 12 Kiga RWStr 20190823 071335 a

20201126 BM Bebauungsplan Nr 12 Kiga RWStr 20190823 071335 b

 

 

26.11.2020 Bebauungsplan Nr. 12 "Kindergarten Rektor-Wüstefeld-Straße" link icon swdownload s

20201126 Bebauungsplan Entwurf Kindergarten RWStr 1 16.10.2020

 

26.11.2020 Begründung Bebauungsplan Nr. 12 "Kindergarten Rektor-Wüstefeld-Straße" link icon swdownload s

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0001

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0002

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0003

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0004

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0005

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0006

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0007

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0008

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0009

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0010

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0011

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0012

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0013

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0014

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0015

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0016

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0017

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0018

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0019

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0020

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0021

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0022

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0023

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0024

20201126 2 Begründung 16.10.2020 Kindergarten RWStr 1 0025

  

  

 

2019 Informationen zum Kindertagesstätten-Neubau in Obernfeld 

20192 15 

 

 

GT 11.11.2019 Erweiterung der Fördergebiete für Kitas in Obernfeld und Rhumspringe

 

GT 30.10.2019 Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“: Kita-Neubau Obernfeld: „Sind auf gutem Weg“

 

GT 21.06.2019 Kita Neubau in Obernfeld geplant

 

GT 27.01.2019 

 

GT 21.01.2019 Fördergelder für Kindertagesstättenneubau

 

 

 

Derzeitige Kita in Rollshausen

Kath. Kindertagesstätte St. Margareta